Orphée et Eurydice

Nach Britten`s „The Turn of the Screw“ im Müller`schen Volksbad
nun die neue Produktion zum 300. Geburtstag von Christoph Willibald Gluck:

gluck„Orphée et Eurydice“
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Vorstellungen am 29. + 30. Aug. und 2. +3. + 4. + 6. September, Beginn 20.00 Uhr. 35€ (25€ ermäßigt Schüler/Studenten)

ORT: Maximilians-Forum

Mit: Vanessa Fasoli, Danae Kontora, Derek Rue.
Choreographie: Ceren Oran
Tanz: Renan Oliveira, Manuela Fiori Schneider.
Orchester Opera Incognita.

Leitung: Ernst Bartmann und Andreas Wiedermann

Kartenvorverkauf : per e-mail awiedermann@gmx.de
Telefon 0151/ 15 80 90 91