Der Freundeskreis

Die Operncompagnie Opera Incognita hat seit 2005 zahlreiche anspruchsvolle Opernprojekte verwirklicht. Längst vergessene Opern kommen an ungewöhnlichen Orten zur Aufführung und viele junge Sängerinnen und Sänger begeistern das Publikum. Andreas Wiedermann sorgt mit seinen Inszenierungen in Verbindung mit den musikalischen Arrangements und der musikalischen Leitung von Ernst Bartmann für die einzigartigen Opernerlebnisse von Opera Incognita.

Seit Ihrem Bestehen wird die Operncompagnie Opera Incognita durch ehrenamtliches Engagement der Chorsänger und der Produktionsassistenten mitgetragen. Finanzielle Förderung für die einzelnen Produktionen gibt es von Dritten, wie zum Beispiel der Stadtsparkasse München oder dem Bezirk Oberbayern. Dennoch ist der finanzielle Rahmen begrenzt und die Opernprojekte unterliegen einem hohen finanziellen Risiko.

Wir haben den Freundeskreis Opera Incognita e.V. gegründet um den finanziellen Spielraum zu erweitern und eine kontinuierliche Planungssicherheit zu gewährleisten.

Der Freundeskreis Opera Incognita e.V. unterstützt die freie Operncompagnie Opera Incognita durch die Förderung der Opernprojekte. Aktive Mitglieder beteiligen sich mit Gesang, Schauspiel und Assistenz in der Produktion. Fördernde Mitglieder ermöglichen diese Opern mit ihrem Mitgliedsbeitrag.

Sie können die hervorragende Arbeit der freien Operncompagnie unterstützen. Als förderndes Mitglied sorgen Sie für die nötige finanzielle Sicherheit um weiterhin unbekannte Werke an ungewöhnlichen Orten zur Aufführung zu bringen. Neben einer Mitgliedschaft sind auch individuelle Spenden willkommen.

Bankverbindung

Sparkasse Erding-Dorfen

IBAN: DE02 7005 1995 0020 2959 94

BIC:   BYLADEM1ERD

Werden Sie förderndes Mitglied: Mitgliedsantrag

Der Freundeskreis Opera Incognita e.V. ist gemeinnützig anerkannt und kann gemäß Bescheid des Finanzamts München Abteilung Körperschaften vom 30.07.2015 Zuwendungsbestätigungen ausstellen.