IN DER STRAFKOLONIE

PHILIPP GLASS

Aufführung

18.04.2024, 19.04.2024, 25.04.2024, 26.04.2024 und 27.04.2024 jeweils um 20:00 Uhr

IM JUSTIZPALAST, PRIELMAYERSTR. 7, 80335 MÜNCHEN

1924 jährt sich der Todestag von Franz Kafka zum 100. Mal. Grund genug, mit „In der Strafkolonie“ eine der Meistererzählungen des grössten Literaten des 20. Jahrhunderts in einer kongenialen Opern-Adaption zur Aufführung zu bringen.

Der Meister der Minimal Music Philip Glass hat mit seiner Vertonung für Streichquintett 2 Sänger eine unheimliche, hallluzinierende Klangkulisse für diese Geschichte geschaffen, die Kafkas surreale Phantasie über ein unmenschliches Bestrafungssystem zu einer virtuosen, gespenstischen Kammeroper macht. Der Lichthof des Münchner Justizpalastes wird zur spektakulären, wahrhaft „kafkaesken“ Kulisse für diesen Opernabend der besonderen Art.